Gewässer, Bergseen im Allgäu    Berge im Allgäu   Wichtige Notrufnummern im AllgäuFacebook Dein AllgäuInstagram Dein Allgäu

Unterallgäu - Kornfeld im Wind

Gemeinde Buxheim im Unterallgäu, Bayern

Gemeinde Buxheim

Kirchplatz 2 87740 Buxheim Telefon: 08331 97700 E-Mail: info@buxheim.de https://www.buxheim.de/

Entdecken Sie Buxheim in der Nähe von Memmingen

Buxheim – Ein Dorf im Herzen der Natur

Buxheim ist idyllisch gelegen und befindet sich unweit von Memmingen, direkt am Autobahnkreuz Memmingen, Ausfahrt MM-Nord (A7 / A96). Eingebettet zwischen malerischen Wiesen und ausgedehnten Wäldern erwartet Besucher ein Ort, der reich an Kultur und Natur ist.

Die Geschichte einer Jahrtausende alten Siedlung

Vor über 1000 Jahren wurde Buxheim von den Alemannen gegründet, und im Jahr 1402 zogen die Kartäusermönche in diese historische Siedlung ein. Hier errichteten sie die heute noch bestens erhaltene Kartausenanlage, die zu den beeindruckendsten in Deutschland zählt. Im Jahr 1548 erhielt die Kartause den unmittelbaren Schutz des Kaisers und wurde somit zur einzigen reichsunmittelbaren Kartause im deutschen Kaiserreich. Die Blütezeit des Klosters erstreckte sich von 1680 bis 1740. Während der Amtszeit von Prior Bilstein wurde das berühmte Buxheimer Chorgestühl von Ignaz Waibel geschnitzt, und die Gebrüder Zimmermann verliehen dem Kartausenkloster seinen barocken Glanz. In dieser Zeit entstand auch die Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Die Pracht der Pfarrkirche

Die Pfarrkirche von Buxheim ist ein Juwel der Barockkunst. Der imposante Hochaltar in der Apsis, umrahmt von drei Säulen, strahlt Schönheit und Vollkommenheit aus. Die beiden Seitenaltäre ergänzen das beeindruckende Bild der Kirche. Auf dem rechten Seitenaltar befindet sich eine Pieta aus den Jahren 1420/30, ein Meisterwerk des „weichen Stils“. Der linke Seitenaltar beherbergt das Kleinod der Kirche – die berühmte Buxheimer Madonna aus dem Jahr 1420, eine farbig gefasste Tonfigur und ein Zeugnis der tiefen Frömmigkeit des Mittelalters.

Kultur und Bildung auf dem Kartausenareal

Das Areal der Kartause beherbergt heute ein modernes Gymnasium mit Tagesheim und Internat sowie das einzige Kartausenmuseum in Deutschland. Buxheim, einst ein ländlich geprägtes Dorf, hat sich zu einer modernen Gemeinde mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert entwickelt. Hier vereinen sich Geschichte und Moderne auf faszinierende Weise, und Besucher können sowohl die kulturellen Schätze als auch die natürliche Schönheit dieser Region erleben.

Unser Unterallgäu

TBB-DA-Werbung

Ihre Werbung auf den Themenportalen von Dein Allgäu

Nutzen Sie unser Netzwerk von zahlreichen Allgäuer Themenportalen mit hoher Reichweite.

Ihre Werbung auf unseren Online Themenportalen