Gewässer, Bergseen im Allgäu    Berge im Allgäu   Wichtige Notrufnummern im AllgäuFacebook Dein AllgäuInstagram Dein Allgäu

Tierparks, Streichelzoos und Wildparks im Allgäu

Im malerischen Allgäu gibt es eine Vielzahl faszinierender Einrichtungen, die Tierliebhaber aller Altersgruppen begeistern. Von Tierparks über Streichelzoos bis hin zu Wildgehegen bietet die Region eine reiche Vielfalt an Möglichkeiten, die heimische Tierwelt zu entdecken und hautnah zu erleben.

 

Burgberger Tierparadies – Der Streichelzoo im Oberallgäu

Entdecken Sie im Burgberger Tierparadies eine faszinierende Vielfalt an Tieren, wie z.B.: Ponys, Esel, Lamas, Alpakas, Schafe, Ziegen, Hasen, Hühner, Enten, Schweine und viele mehr. Das gemütlichen Café mit weitläufiger Sonnenterrasse lädt ein zu verweilen mit köstliche, gesunde Leckereien aus der Region.

Kontakt:

Burgberger Tierparadies

Häuserer Allee 2
87545 Burgberg im Allgäu
Tel: 01525 9402140

Streichelzoo im Center Parcs Allgäu

Im Center Parcs in Leutkirch gibt es einen Bauernhof auf dem zahlreiche Tiere sind, die sehr zutraulich sind. Egal ob Sie als Urlauber dort wohnen oder einen Ausflug nach Leutkirch planen es ist eine Reise wert.

Kontakt:

Center Parcs Allgäu

Allgäuallee 40
88299 Leutkirch im Allgäu
Tel: 07561 90950

Eselhof Allinger

Im Eselhof Allinger in Untrasried können Sie in die Welt der Esel und Alpakas eintauchen. Auf dem Hof werden Kutschfahrten, Eseltouren und Alpakatouren angeboten. Der größte Eselhof Bayerns ist täglich geöffnet. Bitte beachten Sie, dass die Touren und Kutschfahrten vorab gebucht werden müssen.

Kontakt:

Eselhof Allinger

Eschers 2
87496 Untrasried
allinger@eselhof-eschers.com
Tel: 0176 53210085
https://www.eselhof-eschers.com/

Tonis Tierpark in Aitrach

In Aitrach finden Sie einen kleinen Tierpark mit regionalen Tieren. Sie haben die Möglichkeit bei der Fütterung der Tiere teilzunehmen. In dem Tierpark gibt es ausreichend Sitzplätze wo Sie ein Picknick machen können und Klettermöglickeiten für Kinder.

Kontakt:

Toni´s Tierpark

Kapfweg 88319 Aitrach

Wildtierfütterungen im Allgäu

Es gibt zahlreiche Ort an denen Sie live zw. Oktober und Mitte April bei einer Wildtierfütterung teilnehmen können. Nachfolgend finden Sie ein paar Standorte im Allgäu.

Wildtierfütterung im Allgäu

Alpenwildpark in Obermaiselstein

Der Wildpark in Obermaiselstein im Oberallgäu läd im Winter am späten Nachmittag zur Fütterung des freilebenden Rotwildes ein. Die Führung erfolgt ab 16:45 und endet mit einer Einkehr in der Berghofstuble mit Hüttengaudi und Live-Musik. Der Berghof-Schwarzenberg bietet einen Abholservice an, den Sie bequem online buchen können. 

Kontakt:

Alpenwildpark Obermaiselstein

Königsweg 4 87538 Obermaiselstein Tel: 08326 8163

Wildfütterung in Schwangau-Brunnen

Beobachten Sie das Rotwild bei seiner täglichen Fütterung im Winter. Die Wildtierfütterung ist frei zugänglich oder kann im Rahmen einer Kutschfahrt oder zu Fuß erreicht werden.
Standort:

Wildfütterung Brunnen

Parkplatz Karbrücke, Schwangau

Wildfütterung am Bannwaldsee in Füssen

Von Weihnachten bis in den März können sie täglich um 15 Uhr die Wildfütterung am Bannwaldsee beobachten. Der Besuch der Tierfütterung ist kostenlos. Die Fütterung dauert ca. 30 min. Sie haben auch hier dei Möglichkeit zur Wildfütterung mit dem Kutsche bzw. mit dem Schlitten zu fahren. 

Standort:

Wildfütterung Brunnen

Parkplatz Karbrücke, Schwangau

Wildpark Sonnenhalde

Der großzügige Wildpark erstreckt sich über eine Fläche von 15 Hektar und wird von einem Netz aus 2,5 Kilometer langen Naturwegen durchzogen, die Besucher auf eine faszinierende Reise durch die Natur führen. Entlang dieser naturbelassenen Pfade begegnen Ihnen verschiedene Gehege, in denen Sie die Möglichkeit haben, Wildschweine, Mufflons, Kamerunschafe, Lamas, Damm- und Rotwild hautnah zu erleben. Zusätzlich zu dieser beeindruckenden Vielfalt an Wildtieren bietet eine idyllische Senke, abseits der Wege, nicht nur einen einladenden Spielplatz, sondern auch die Gelegenheit, Kleintiere zu bestaunen. Hier finden sich Truthühner, Perlhühner, Pfauen, Hasen, Ziegen und vieles mehr. Ein besonderes Highlight ist, dass alle Tiere im Wildpark mit dem angebotenen Futter gefüttert werden dürfen. Entlang des Parks stehen mehrere Stationen bereit, an denen Besucher das passende Futter für die Tiere erwerben können, um ihre eigene Interaktion mit den Bewohnern des Parks zu gestalten. Tauchen Sie ein in dieses Naturerlebnis und entdecken Sie die vielfältige Tierwelt auf den Naturwegen des Wildparks.

Standort:

Ferienhof Späth

Kreuzweiherstraße 11
88099 Neukirch
Tel: 07528 1744
https://www.wildpark-sonnenhalde.de/

Wildgehege Oyhof, Tannheim „Wildscheingehege“

Vom Wanderparkplatz Oyhof erreichen Sie fußläufig das Wilgehege mit Wildschweinen und Rot- und Damwild. Das Wildgehe ist in seiner Art sehr besonders, da man Wildscheweine in Ihrer Lebensweise und in Ihrem Sozialverhalten selten aus der Nähe bewundern kann. Das Wilgehege kann kostenfrei besucht werden. 

Standort:

Wildscheingehege

Oyhof
88459 Tannheim

Reptilienzoos im Allgäu

Reptilien im Allgäu

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Reptilien in den Reptilienzoos im Allgäu. Diese einzigartigen Einrichtungen bieten eine beeindruckende Vielfalt an exotischen Schuppen-, Kriech- und Klettertieren. In den naturgetreu gestalteten Terrarien erleben Besucher eine spannende Begegnung mit verschiedenen Reptilienarten, darunter Echsen, Schildkröten, Schlangen, Spinnen, Skorpione und Amphibien.

Reptilienzoo im Allgäu – Magnuspark Füssen

Entdecken Sie die faszinierende Welt der verschiedensten Urwald- und Wüstenbewohner in ihren naturnah gestalteten Lebensräumen, präsentiert in Terrarien und Aquarien. Die Besucher des Reptilienzoo erwartet eine Vielzahl an exotischen Tieren wie Schlangen, Spinnen, Vögel, Fische, Schildkröten, Frösche, Leguane, Chamäleons und kleinen Säugetieren. Ein Erlebnis, das sowohl spannend als auch lehrreich für die gesamte Familie ist! Ideal für Kindergärten, Schulklassen, Vereine und Ausflugsgruppen, die das Ziel haben, die faszinierende Tierwelt zu entdecken. Tauchen Sie ein und erleben Sie die Vielfalt der Natur hautnah!
Standort:

Reptilienzoo Füssen

Mühlbachgasse 10 87629 Füssen Tel.: 08362 924 70 74 https://www.reptilienzoo-allgäu.de/

Reptilienzoo Scheidegg

Erleben Sie im Reptilienzoo Scheidegg eine faszinierende Vielfalt von Reptilien in über 50 naturgetreu gestalteten Terrarien im Tropenhaus. Neben Echsen, Schildkröten und verschiedenen Schlangen, darunter auch giftige und ungiftige Arten, können Sie auch Spinnen, Skorpione und Amphibien in großzügig angelegten Terrarien beobachten. Im neu erweiterten Abschnitt des Zoos haben Stumpfkrokodile ihr neues Zuhause gefunden. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und erleben Sie nicht nur exotische Tiere aus aller Welt, sondern auch heimische Reptilien und Amphibien in der Freilandanlage.

Standort:

Reptilienzoo Scheidegg KG

Gretenmühle 9
88175 Scheidegg
Tel.: 08381/891 7538
https://www.reptilienzoo-scheidegg.com/

Allgäuer Schmetterling-Erlebniswelt

Seit Jahren bietet das Gewächshaus ein subtropisches Klima für exotische Gäste aus Südamerika, Asien und Afrika. Zu diesen Gästen gehören Schmetterlinge wie der Atlasspinner, der Kometenfalter, der Maracujafalter und viele andere. Bei ungefähr 25°C und einer subtropischen Feuchtigkeit können Besucher diese fliegenden Edelsteine beim Futtern, Fliegen und Paaren bewundern. Unter sachkundiger Führung lässt sich der gesamte Entwicklungszyklus, angefangen von der Eiablage über die Raupe und die Puppe bis hin zum Schmetterling, verfolgen. Genießen Sie dazu einen leckeren Kaffee aus Costa Rica in einem der „Stein-Oasen Cafés“ und lassen Sie sich mit Kuchen oder einer Brotzeit verwöhnen.
Standort:

Allgäuer Schmetterling Erlebniswelt

Gernweg 5 87459 Pfronten – Weißbach Tel.: 08363 393 https://schmetterling-erlebniswelt.de/