Gewässer, Bergseen im Allgäu    Berge im Allgäu   Wichtige Notrufnummern im AllgäuFacebook Dein AllgäuInstagram Dein Allgäu

Allgäuerisches Wörterbuch mit dem Buchstaben E

Ein Allgäuerisch-Deutsches Wörterbuch öffnet die Tür zu einer faszinierenden Welt, in der Sprache die kulturelle Identität einer Region widerspiegelt. Das Allgäu, mit seinen malerischen Landschaften und traditionsreichen Dörfern, ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern auch ein Ort, an dem eine einzigartige Sprache gepflegt wird. Dieses Wörterbuch ist eine Brücke zwischen dem Alltag der Allgäuer Bevölkerung und jenen, die ihre Dialekte verstehen und schätzen möchten. Die Allgäuer Mundart, geprägt von Jahrhunderten regionaler Geschichte, bringt eine Vielzahl von einzigartigen Ausdrücken, Redewendungen und Begriffen hervor, die für Außenstehende oft rätselhaft sind. Dieses Wörterbuch bietet eine umfassende Sammlung von Wörtern und Wendungen, die im Alltag der Allgäuer Verwendung finden, und erläutert sie in verständlichem Deutsch. Von kulinarischen Spezialitäten bis hin zu traditionellen Festen, von landschaftlichen Bezeichnungen bis zu alltäglichen Gesprächen – hier können Sie die Sprache des Allgäus in ihrer Vielfalt und Schönheit entdecken. Tauchen Sie ein in die Welt des Allgäuerischen und erleben Sie, wie diese einzigartige Dialektform die Seele und den Charakter des Allgäus widerspiegelt. Dieses Wörterbuch lädt Sie ein, die Reichtümer der Allgäuer Sprache zu erkunden und das Verständnis für diese faszinierende Region zu vertiefen.
Allgäuerisch übersetzt in Hochdeutsch
Region
Autor

Eàrscht

Vogelnest
Ober-/Westallg.
[Ri]

ebbarn / namarn

jemanden
Ober-/Westallg.
[Ri]

ebbas

etwas
[Ha]

Ebreschte, Ebristde loh

Bildbeispiel: Erdloch durch viel Grundwasser
Westallg.

eebe

glatt, eben
[Hu]

Eersiibe {w}

Berberitze, Sauerdorn {ahd.} {mhd.}
Ostallg.
[Ri]

egga

Verwirrung stiften, mißlingen
Sonthofen

Egga Spiel

Brauchtum, alle 3 Jahre in Sonthofen ->Brauchtumseiten dein-allgäu
[Ha]

ehrbar Ma

Trauzeuge
Ober-/Westallg.
[Ri]

eieschlieffeg

verliebt, zutraulich
[Hu]

einbiessd

1. beleidigt sein2. verloren
Ostallg.
[Ri]

eindrucke

Wiederkäuen der Rinder {ahd.} {mhd.}
Ostallg.
[Ri]

Eingens {s}

Einkommen {mhd.}
Ostallg.
[Ri]

Einkeis {s}

Wohnteil eines Bauernhofes
[Ri]

eis

uns
[Ha]

Eisblume

kleine Begonien, Eisbegonien
[Ha]

Eldr {w}

Erle {ahd.} (Die Wurzel von Eldr und englisch 'alder' liegt vor dem althochdeutschen 'elira')
Ostallg.
[Ri]

Emmnat {s}

Schlittenquerteil
Ober-/Westallg.
[Ri]

Engeddöi

enge Situation, Engetei
[Hu]

enggeggs

geizig, schmalspurig (enge Achse)
[Ri]

Entar {m}

Erpel
Ober-/Westallg.
[Ri]

Erdäpfel

Kartoffel (Erdäpfel)
[Ha]

ergei

entgegen
Westallg.
[WiMa]

Erschtmäelk {w}

junge Kuh
Ober-/Westallg.
[Ri]

eschdemiere

anerkennen oder schätzen {lat.}
[Ri]

Euchar

Eichhörnchen
[Hu]

Hier kommen Sie zu den Buchstaben unseres Allgäuer Wörterbuchs von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z